Freitag, 19. Oktober 2018
Notruf: 112

Notruf richtig absetzen!

  • Feuerwehr: 112
  • Polizei: 110

Wenn Sie einen Notruf absetzen machen Sie klare und deutliche Angaben! Nachfolgende Angaben sind für die Leitstelle für Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst besonders wichtig:

Denken Sie an "5 mal W"!

  • WO ist es passiert?
  • WAS ist passiert?
  • WIE viele Verletzte/Betroffene?
  • WELCHE Art von Verletzung?
  • WARTEN sie auf Rückfragen!

Nachdem Sie den Notruf abgesetzt haben, warten Sie auf das Eintreffen der Einsatzkräfte und machen Sie am Einsatzort auf sich aufmerksam. Weisen Sie die Einsatzkräfte ein, denn dadurch können Sie eine häufig aufwendige Suche nach dem Einsatzort verhinden und sichern so möglicherweise lebensrettende Zeit.

Bei größeren Bränden und dichten Rauchentwicklungen verlassen Sie bitte sofort das Gebäude. Achten Sie darauf, dass alle Personen das Gebäude verlassen und helfen Sie Kindern und Verletzten. Schließen Sie Türen, sowie Fenster und warnen Sie gefährdete Personen. Aufzüge dürfen im Brandfall unter keinen Umständen benutzt werden!

Folgen Sie in öffentlichen Gebäuden bitte nur den gekennzeichneten Rettungswegen.

Leisten Sie Verletzten Erste Hilfe, bis die alamierten Rettungskräfte eintreffen.

Drucken E-Mail


Wo wir sind?


Wappen Bundesland Saarland

Bilsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Nalbach im Landkreis Saarlouis des kleinen Bundeslandes Saarland.

Wetter

Bleiben Sie aktuell!

RSS-FeedAbonnieren Sie unsere RSS-Feeds, damit Sie auf dem Laufenden bleiben.

RSS-Feed Einsätze RSS-Feed • EINSÄTZE
Verfolgen Sie in diesem RSS-Feed die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Bilsdorf.

RSS-Feed Aktuelles RSS-Feed • ALLGEMEIN
In diesem Feed informieren wir Sie über aktuelle Themen der Freiwilligen Feuerwehr Bilsdorf.